Holen wir das Heilende wieder in unsere Bauten                                                     um eine ganzheitliche Gesundheit und                                     ein harmonisches Leben zu erreichen.
          Prof. Dr. Arch. Prabhat Poddar



Ob Makrokosmos oder Mikrokosmos: Die VIER Himmelsrichtungen und die VIER Jahreszeiten lehren, dass Stabilität und Vollkommenheit einen unzertrennlichen VIERERBUND voraussetzen.

Das Fundament für ein kraftvolles Zuhause:
VIER GLEICHWERTIGE SÄULEN.

>>> 1. Der Anandaracode.
Gestalten wir unser Wohn- und Arbeitsumfeld entsprechend unserer individuellen Persönlichkeit sind wir buchstäblich "in unserem Element." Oft genügt ein minimaler finanzieller Aufwand um große positive Veränderungen im Raum zu schaffen: Der passende Wandanstrich und das richtige Platzieren vorhandener Möbel im bestehenden Raum.
Den Anandaracode zu lesen und umzusetzen, darauf habe ich mich spezialisiert.

>>> 2. Das Yoga des Raumes.
Die universelle Wohnraumlehre einer alten Hochkultur.
Wie das "Ayurveda" ist sie Teil der Veden (bedeutendste Schriften Indiens) sowie der "Ursprung des Feng Shui." Das gemeinsame Grundverständnis der Elemente ergänzt den Anandaracode optimal. Ziel dieser alten Weisheit ist bereits in der Planung neuer Räume das Umfeld (Grundriss, Raummaße, Anordnung der Fenster usw.) den Naturgesetzen entsprechend so zu gestalten, dass es das Energiefeld seiner Bewohner und deren Tätikeit optimal unterstützt.
Hierbei werden nicht nur die sinnlichen, ästhetischen und praktischen Gesichtspunkte berücksichtigt, sondern vor allem den Energiefluss zwischen dem Wohnraum und seinen Bewohnern.

>>> 3. Die natürliche Raumatmosphäre.
Der rasante technische Fortschritt fordert seinen Tribut: Umweltgifte und erhöhte elektromagnetische Strahlung zerstören nachhaltig unsere Biospäre und bedrohen unseren Organismus. Wir müssen diese pathogenen Nebenwirkungen unserer technischen Errungenschaften nicht in Kauf nehmen.
Schon Friedrich Hölderlin wusste: "Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch".

>>> 4. Die Geschichte des Ortes.
Wir sind keine Erstbesiedler. Mehrfach habe ich gesehen, wie massiv "alte" Energien unser Leben beeinflussen können. Erfahrene Cooperationspartner übernehmen diese Clearings.


Vor Kauf einer Immobilie oder eines Baugrundstücks rate ich dringend, 3. und 4. zu beachten. Vor Umbau, >>> Neubau oder Renovierung dient Ihnen 1. und 2.